Japan Rundreise

Mit Costa Kreuzfahrten nach Tokyo, Nagoya und Okinawa

Pro Person ab CHF

Der Preis bezieht sich auf die Abfahrt mit der - vom -

Was Sie auf Ihrer Japan Reise erwartet…

Die italienische Art die Welt zu entdecken

Der Zauber Japans

Die einzigartige Kultur Japans zieht seit jeher Besucher aus dem Westen in Ihren Bann. Hier treffen jahrhundertealte Traditionen auf modernste Technik und Innovation. Das Land der aufgehenden Sonne: Eine Reise, die Ihren Horizont erweitern wird.

Natur und kulturelle Höhepunkte

Mit der neoRomantica zu Ihrem Traumreiseziel

Sie haben schon immer von einer Japan Rundreise geträumt? Mit Costa wird dieser Traum wahr. Machen Sie sich um Unterkunft und Transport keine Sorgen. Auf unserem modernen Kreuzfahrtschiff, der Costa neoRomantica, wird das Reisen zum Genuss.

Ideales Klima das ganze Jahr

Sightseeing mit den besten Guides

Die an Bord angebotenen Touren bringen Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Lernen Sie gemeinsam mit unserern Tourguides die wahre Seele Japans kennen! Wandeln Sie an geschichtsträchtigen Orten, bestauenen Sie die einzigartige japanische Architektur und entdecken Sie in den Tempeln und Schreinen den spirituellen Reichtum des alten Japans.

Eine Reise, die Ihren Horizont erweitern wird…

Italienischer Komfort trifft auf fernöstliche Kultur. Erleben Sie jetzt die Highlights Ihrer Japan-Kreuzfahrt!

 
 

Buchen Sie jetzt Ihre Japan Rundreise

Ein Urlaub, den Sie nie vergessen werden. Buchen Sie Ihre Japan Reise an Bord der neoRomantica!

Kreuzfahrten 2017

Pro Person ab

mit Flug

Alle Kreuzfahrten »

 

Pro Person ab

mit Flug

Alle Kreuzfahrten »

 

Pro Person ab

mit Flug

Alle Kreuzfahrten »

 

Pro Person ab

mit Flug

Alle Kreuzfahrten »

 

Pro Person ab

mit Flug

Alle Kreuzfahrten »

 

Pro Person ab

mit Flug

Alle Kreuzfahrten »

 

Pro Person ab

mit Flug

Alle Kreuzfahrten »

 

Pro Person ab

mit Flug

Alle Kreuzfahrten »

 

Vuoi partire in un altro periodo?

Title

Subtitle

Tokyo

Die Hauptstadt Japans lässt Besucher in ein einziges berauschendes Farbenmeer eintauchen. Ein so unfassbar beschäftigte Stadt, in der alles doch seine Ordnung hat. Über den unzähligen Wolkenkratzern, Vergnügungsbetrieben und Sushi-Lokalen thront der gewaltige Fuji-san, höchster Berg Japans und ein heiliger Ort in der Shintō-Religion. An seinem Fuße floriert mit Tokyo eine der wichtigsten und fantastischsten Metropolen Asiens. Eine Stadt, die niemals alt wird und Einheimische wie Touristen jedes Mal aufs Neue fasziniert.

Naha, Okinawa

Okinawa gilt als die Region mit der weltweit höchsten Lebenserwartung. Das Geheimnis der „Insel der Hundertjährigen“ liegt vermutlich in der traditionellen Lebensweise und Ernährung Ihrer Bewohner. Aufgrund der großen Entfernung zur japanischen Hauptinsel hat sich die südlichste Präfektur Japans viel Ihrer einzigartigen Kultur bewahrt. Die Burg Shuri, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, zeugt von dem einst so florierenden Ryukyu-Königreich. Hier trafen sich einst Diplomaten und Händler aus China, Korea und Südostasien. Im Lauf der Jahrhunderte entstand aus diesen Einflüssen die heute noch lebendige Kultur Okinawas. Die Insel ist auch die Geburtsstätte der bekannten japanischen Kampfkunst Karate. Wer mit offenen Augen durch Naha geht, kann überall Hinweise darauf im reichen kulturellen Erbe der Stadt erkennen.

Keelung (Chilung)

Die Stadt im Norden Taiwans hat eine bewegte Geschichte hinter sich und stand seit dem 17. Jahrhundert bereits unter spanischer, niederländischer, chinesischer und japanischer Herrschaft. Die Spuren dieser stürmischen Zeiten finden sich in den zahlreichen Burgen und Befestigungsanlagen dieser Gegend. Das Ershawan Fort beispielsweise wurde während der 1. Opiumkriege genutzt um die britische Invasion Taiwans abzuwehren. Die eindrucksvolle Festung ist erstklassig erhalten. Die Kanonen stehen nach wie vor in Schussposition und zeugen von diesem dramatischen Teil der Inselhistorie. Unweit davon befindet sich der Heping Inselpark, der über eine Brücke erreicht werden kann. Die Küstenwinde haben hier über Jahrtausende hinweg die Felsen in teils bizarre, pilzförmige Skulpturen geschliffen. Ein verblüffender Anblick und tolles Fotomotiv!

Miyakojima

Die Inselgruppe ist in ganz Japan für seine fantastischen Strände und Korallenriffe bekannt. Das klare Wasser bietet eine exzellente Gelegenheit zum Schnorcheln und die Unterwasserwelt zu erkunden. Mit etwas Glück können Sie dabei sogar Meeresschildkröten entdecken. An Land besticht das speziell bei jungen Japanern beliebte Reiseziel durch die exquisite lokale Küche, prachtvolle Natur und traditionelle Töpferei. Ein Kuriosum für europäische Besucher ist sicher der deutsche Themenpark auf der Hauptinsel Miyakojima. Dieser lockt unter anderem mit einer mittelalterlichen deutschen Burg, die inmitten des subtropischen Inselparadieses emporragt.

​​

Buchungsmöglichkeiten

BUCHEN SIE
JETZT ONLINE

Entdecken Sie alle Kreuzfahrten, Routen und Emotionen mit Costa online.

Teilen Sie Ihren Traum mit Freunden