Update zur vorübergehenden Unterbrechung der Costa Reisesaison

Die aktuelle Gesundheitssituation erfordert entschiedene Massnahmen, um den Schutz der Gesundheit der Menschen weltweit sicherzustellen.
Wir haben zum ersten Mal in 70 Jahren beschlossen, den Betrieb unserer Schiffe bis Ende Juni auszusetzen.
Wir freuen uns bereits, wieder mit Ihnen in See zu stechen, sobald dieser Ausnahmezustand vorbei ist!

Informationen bezüglich der betroffenen Kreuzfahrten




Aufgrund der anhaltenden Notsituation im Zusammenhang mit der globalen Covid-19-Pandemie und mit der Fortsetzung von Eindämmungsmaßnahmen wie Hafenschliessungen und Einschränkungen des Personenverkehrs, die de facto keine Operationen erlauben, hat Costa beschlossen, die freiwillige Aussetzung seiner Kreuzfahrten bis Ende Juni zu verlängern.

Die derzeitigen Kreuzfahrten werden ihre Reiseroute nur beenden, damit die Kunden von Bord gehen und nach Hause zurückkehren können.

Bitte beachten Sie: Dies ist für uns alle eine aussergewöhnliche Situation und wir verstehen Ihre Verunsicherung, was Ihre gebuchte Kreuzfahrt betrifft. Alle Gäste, die in dem oben genannten Zeitraum eine gebuchte Kreuzfahrt haben, werden in den nächsten Tagen von uns über die aktuelle Entwicklung informiert. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir die Buchungen chronologisch nach Abreisedatum bearbeiten und dies einige Zeit in Anspruch nehmen wird.



Langfristige Ferienbuchungen in alle Destinationen sind selbstverständlich weiterhin möglich und wir freuen uns darauf, Sie hoffentlich bald wieder an Bord unserer Schiffe begrüssen zu dürfen.

Aufgrund der aussergewöhnlichen Umstände durch die Ausbreitung des Coronavirus und der damit verbundenen Entwicklungen und Folgen verzeichnen wir eine erheblich höhere Anzahl an Anrufen und E-Mails. Für die längeren Wartezeiten entschuldigen wir uns und versichern Ihnen, alles in unserer Macht stehende zu tun, um die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihr Reisebüro oder rufen Sie uns unter 0732 - 239 239.

Aktualisiert am 4. Mai 2020

Costa Diadema 

Die Kreuzfahrten finden nicht statt bis zum 4. Juli

Costa Fascinosa 

Die Kreuzfahrten finden nicht statt bis zum 2. Juli

Costa Favolosa 

Die Kreuzfahrten finden nicht statt bis zum 26. Juni

Costa Fortuna 

Die Kreuzfahrten finden nicht statt bis zum 1. Juli

Costa Magica 

Die Kreuzfahrten finden nicht statt bis zum 1. Juli

Costa Mediterranea 

Die Kreuzfahrten finden nicht statt bis zum 2. Juli

Costa Smeralda 

Die Kreuzfahrten finden nicht statt bis zum 3. Juli

Costa Luminosa 

Die Kreuzfahrten finden nicht statt bis zum 4. Juli

Costa Pacifica 

Die Kreuzfahrten finden nicht statt bis zum 2. Juli

Costa Victoria 

Die Kreuzfahrten finden nicht statt bis zum 3. Juli

Costa Deliziosa 

Die Kreuzfahrten finden nicht statt bis zum 3. Juli

Costa neoRomantica 

Die Kreuzfahrten finden nicht statt bis zum 2. Juli

Haben Sie bereits eine bestehende Buchung bis Ende August 2020?

Dann können Sie von nun an kostenlos umbuchen. In diesem Fall gelten folgende Bedingungen:

 

  • Die neue Reise findet spätestens 1 Jahr nach dem ursprünglichen Reisetermin statt.
  • Der Preis der neuen Reise ist gleich hoch wie oder teurer als der Preis der ursprünglichen Reise.
  • Pro Vollzahler gewähren wir zusätzlich ein Bordguthaben von 100 Euro für die neue Reise.
  • Die Umbuchungsanfrage muss schriftlich erfolgen, Enddatum ist der 31.8.2020.
  • Für Anreise, Versicherung und Zusatzleistungen gelten weiterhin die Stornobedingungen aus unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • Es handelt sich um eine Individualbuchung (FIT).

Kreuzfahrten mit Costa werden erneut ein unvergessliches Erlebnis sein und unsere Gäste werden die Welt entdecken – genau so, wie es in den mehr als 70 Jahren unserer Geschichte bereits Millionen von Passagieren getan haben.