Sie ist zu jeder Jahreszeit ideal, schenkt einzigartige Erfahrungen und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten: Eine Kreuzfahrt ist das perfekte Geschenk für einen unvergesslichen Geburtstag! Und das Glück verdoppelt sich, wenn man im Urlaub feiert, denn zwei besondere Ereignisse vereinen sich. Wir haben mit Sara, Mitglied im CostaClub Ambra, gesprochen, die ihre erst Costa-Kreuzfahrt gebucht hat, weil sie ihren Geburtstag einmal anders verbringen wollte. Sie sagt: „Es war das schönste Geschenk, das ich mir machen konnte!“

"Hier erzählt Sara, wie sie ihren Geburtstag an Bord verbracht hat. Das vollkommene Glück!"

Dieses Jahr wollte ich mir an meinem Geburtstag etwas ganz Besonderes gönnen und beschloss, eine Kreuzfahrt zu machen! Ich habe mich für einen Urlaub in der Karibik, auf der Costa Pacifica entschieden, um den Winter zu entfliehen, und bevor es losging, habe ich Freunde, die schon mehrere Kreuzfahrten gemacht hatten, um Tipps gebeten. Sie haben mir geraten, mich im CostaClub einzuschreiben: „Du wirst besonders verwöhnt. So wird der Urlaub noch spezieller!“, meinte Annamaria. Und sie hatten Recht!

An meinem Geburtstag gab es schon am Morgen die erste Überraschung: Als ich vom Frühstück zurückkam, erwartete mich in der Kabine eine Glückwunschkarte mit einem Spezialrabatt für eine Behandlung im Samsara-Spa. Ich dachte: ´Naja, etwas Entspannung kann an einem so wichtigen Tag nicht schaden!`. Deswegen habe ich mir am Nachmittag, als ich vom Landausflug zurückkam, eine regenerierende Massage im Spa hoch über dem Meer gegönnt. Ich habe mich noch nie so gut entspannt wie mit Blick auf den Sonnenuntergang!

Aber die schönste Überraschung gab es am Abend: Ich hatte beschlossen, im Restaurant Samsara zu essen, denn ich probiere gerne neue Aromen und habe eine Schwäche für die asiatische Küche, deswegen war ich gespannt auf das Menü Pacific Fusion – das mir auch mein Freund Francesco empfohlen hatte – und zum Dessert… phantastisch! Auf einmal kamen die Restaurant-Angestellten mit einer herrlichen, unglaublich leckeren Schokoladentorte an meinen Tisch und sangen „Happy Birthday“! Ich war richtig bewegt, damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet!

Zur Torte gab es noch ein anderes Geschenk: ein Foto, das heißt eine Porträtaufnahme, die im Fotostudio an Bord gemacht wird. Ich war also happy und habe den anderen Reisenden ein Stückchen Torte angeboten, so wurde der Abend zu einem Fest, denn mit einigen von ihnen habe ich mich angefreundet, und dann haben wir in der Eingangshalle bis spät in der Nacht getanzt. Das war wirklich ein unvergesslicher Geburtstag! Ich bedaure nur eine Sache, dass ich zu aufgeregt war, um daran zu denken, mit den Freunden aus dem Restaurant ein Foto zu machen… Aber das werde ich wohl nächstes Jahr wieder gut machen, denn ich habe schon eine weitere Kreuzfahrt gebucht!