Il Colosseo, die Piazza di Spagna, Trastevere – die Magie der schönsten Plätze und Orte Italiens und das Dolce Vita eines Apéros unter freiem Himmel, gemeinsam mit Ihren Lieben: Herzlich willkommen auf der Costa Smeralda, die nur darauf wartet, Sie in die unverwechselbare Atmosphäre Italiens eintauchen zu lassen. Wir möchten unseren Mitgliedern auf einer kurzen „Reise“ bereits vorab einige Eindrücke vermitteln, die sie auf unserem neuen Flaggschiff erleben können.

"Elf Restaurants mit den besten Aromen Italiens und vielen verschiedenen Räumlichkeiten, von stilvoll bis leger. Auf der Costa Smeralda wird Ihre kulinarische Erfahrung zu einem einzigartigen Erlebnis."

„Ci vediamo in piazza!“ („Wir sehen uns auf dem Platz!“): So verabredet man sich in Italien, wenn man sich mit Freunden gemeinsam an einen Tisch setzen und das Leben und Treiben um sich herum beobachten möchte. Gerade diese fröhliche und unbeschwerte Stimmung war es, die die Inspiration für die Planung der Costa Smeralda lieferte. Das neue Flaggschiff nimmt Tag für Tag mehr Gestalt an und bietet mit ihren „Piazze“ ein einzigartiges Reiseerlebnis, das vom Stil, von der Gastfreundschaft und der Herzlichkeit Italiens inspiriert ist. Auf dem Il Colosseo, einem Bereich über drei Ebenen, der sich um Sie herum wie eine lebendige Stadt kontinuierlich verändert, können Sie einen Apéro geniessen, während die Grossbildschirme an den Wänden und auf der grossen Kuppel zu jeder Tageszeit eine „Geschichte“ erzählen. „Es ist das Herzstück des neuen Flaggschiffs“, kommentiert Adam Tihany, Hospitality Designer und künstlerischer Leiter der Costa Smeralda, „hier können Sie das Dolce Vita auf der Piazza hautnah erleben.“

Am Bug des Schiffs erwartet Sie die Piazza Trastevere: Hier können Sie zwischen den Geschäften flanieren, ein Glace in der Gelateria Amarillo essen oder Appetithäppchen zu einem Glas Wein in der Bar Bacaro, die sich im venezianischen Stil präsentiert, geniessen. Kulinarische Erlebnisse, Entspannung und musikalische Unterhaltung dürfen bei Ihrer „Tour durch Italien“ natürlich nicht fehlen. Draussen im Freien hält die Costa Smeralda eine dritte Überraschung für Sie bereit: die spektakuläre Freitreppe der Piazza di Spagna, die sich über drei Decks am Heck des Schiffs erstreckt und „mit ihrer geschwungenen Form an die Wellen des Meeres erinnert“, so Adam Tihany. Der ideale Ort für eine Unterhaltung ist der Passeggiata Volare, der Skywalk auf dem Oberdeck, der einen Glasboden hat und damit den Eindruck vermittelt, Sie würden über das Meer „fliegen“.

1 of 4