Jetzt steht die glückliche Gewinnerin des CostaClub Gewinnspiels fest: Eva Harman aus Wien darf sich gemeinsam mit ihrem Mann Peter Harman über 5 Costa Kreuzfahrten freuen! Costa traf Frau Harman zur Gutscheinübergabe und nutzte die Gelegenheit für eine kleines Interview.

"Wir freuen uns ganz besonders auf Destinationen wie Sri Lanka, die Malediven und Fjorde, aber auch auf die Karibik, die Kaimaninseln und ihre Schätze wie die Riesenschildkröten. Allein beim Durchlesen der Information über die Destinationsrouten erfahren wir schon viel Neues."

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Gewinn! Bitte erzählen Sie uns ein bisschen über sich …

Mein Name ist Eva Harman. Ich komme ursprünglich aus Ungarn, aber bereits während meiner Studienzeit und meiner Tätigkeit in einem karitativen Verein, zog es mich immer wieder nach Wien. Nun lebe ich aber seit fünf Jahren in Österreich mit meinem Mann und arbeite in der Reiseversicherungsbranche. Zu meinen Hobbies zählen Lesen, Familie und Freunde treffen, das Reisen und Wandern. Die Naturschönheit des Landes, besonders die Berge, sind einer der wichtigsten Gründe, dass wir Österreich als unsere Heimat gewählt haben.

Wie haben Sie von dem Gewinn erfahren und wie haben Sie sich dabei gefühlt?

Ich war gerade unterwegs auf einer lauten Straße in Ungarn, als ich einen Anruf bekam, den ich über Kopfhörer annahm. Da mein Handy im Rucksack war, realisierte ich nicht sofort von wem bzw. von wo der Anruf kam. Anfangs wusste ich nicht, wie mir geschieht. Ich dachte ich müsste weitere Fragen beantworten, damit ich final am Gewinnspiel teilnehmen kann. Viele Fragen gingen mir durch den Kopf. Ich ging in eine Seitengasse, um meiner lauten Umgebung zu entkommen. Mein Mann war dabei und verstand meine Reaktion gar nicht. Nach einigen Minuten beendeten wir das Telefongespräch und ich erzählte meinem Mann, dass wir gewonnen haben. Zu diesem Zeitpunkt realisierten wir den Gewinn aber noch nicht. Ich konnte es nicht glauben und las mir alle Fußnoten der zugeschickten Gewinnbenachrichtigung durch – zwei Mal sogar. Auch mein Mann schaute sich die Benachrichtigung an. Dann fingen wir langsam an, unser Glück zu realisieren …

Wie wurden Sie denn auf das Gewinnspiel aufmerksam?

Mein Mann und ich lieben es zu verreisen. Da wir bislang meistens Auto- oder Flugreisen gemacht haben, waren wir irgendwann auf der Suche nach neuen Reise formen. So entdeckten wir Kreuzfahrten für uns. Bei 20 Grad im Dezember lernten wir auf der Costa Mediterranea die Mittelmeerstrecke kennen – es war das perfekte Wetter, um Valencia, Barcelona und Sizilien zu erkunden. Besonders genossen haben wir das Essen an Bord – getrocknete Tomaten, Pasta und Fischgerichte, alles frisch und köstlich. Wir haben Italy‘s Finest wirklich mit allen Sinnen erlebt. Da wussten wir – wir kommen wieder. Wir waren so begeistert von dieser Urlaubsart, dass wir gleich nach unserer Rückkehr den nächsten Urlaub auf einem Schiff planen wollten. Wir suchten also auf der Website von Costa nach unserer nächsten Route und dabei wurden wir auf das Gewinnspiel aufmerksam. Ich machte mit, dachte mir aber nichts weiter dabei. Wie oft gewinnt man denn schon bei solchen Gewinnspielen?

Aber Sie haben gewonnen. Wohin sollen die 5 Kreuzfahrten gehen? Und gehen sich alle fünf in zwei Jahren aus?

Aktuell schaut die Planung gut aus – wir starten bereits am 8. Oktober mit der Kreuzfahrt ins östliche Mittelmeer. Dubai und Karibik folgen im Anschluss, Anfang des nächsten Jahres. Dann folgt im Sommer die Nordeuropa-Strecke und im Jänner 2019 ist eine Kreuzfahrt im Indischen Ozean geplant.

Das heißt Sie haben Ihren ersten Gewinn schon gebucht?

Richtig, im Oktober geht es auf der Costa Deliziosa von Venedig aus über Bari nach Griechenland. Wir haben die Costa Deliziosa schon bei unserer Kreuzfahrt im Dezember von der Nähe gesehen, aber uns nie erträumen lassen, dass wir schon bald damit fahren dürfen. Wir freuen uns schon sehr, ganz besonders auf den Samsara Spa-Bereich. Der Besuch des Spas auf der Costa Deliziosa wird unsere Entschleunigung perfekt machen.

Wer darf Sie begleiten?

Mein Mann! Er hat es verdient, denn die Idee Kreuzfahrten zu machen kam von ihm. Große Schiffe und die Technik dahinter findet er faszinierend. Gemeinsam lesen wir uns im Vorhinein Informationen über die Destinationen und Schiffe durch und schauen uns auch zur Einstimmung auf die Reisen Videos an.

Worauf freuen Sie sich schon besonders?

Wir freuen uns ganz besonders auf Destinationen wie Sri Lanka, die Malediven und Fjorde, aber auch auf die Karibik, die Kaimaninseln und ihre Schätze wie die Riesenschildkröten. Allein beim Durchlesen der Information über die Destinationsrouten erfahren wir schon viel Neues. Da ist die Vorfreude auf die einzelnen Kreuzfahrten bzw. Routen besonders groß.

Wie stellen Sie sich einen perfekten Tag auf einer Costa Kreuzfahrt vor?

Der Tag an Bord fängt gemütlich an, mit einem Kaffee in der Kabine. Sich Zeit lassen, einfach entschleunigen heißt lang ausschlafen, sich eine entspannende Aktivität am Vormittag wie den Spa-Besuch gönnen und einfach die Seele baumeln lassen. Mit einem Buch den Nachmittag an Bord genießen, bevor mit netter Tischgesellschaft italienische Köstlichkeiten und das Abendprogramm, wie zum Beispiel das Theater, genossen werden. Und danach am Deck spazieren gehen und den Ausblick und die Meeresluft genießen, die das Urlaubsfeeling perfekt machen. Quasi „durchgelüftet“ werden – als Stadtmensch sehnt man sich danach. Das alles macht einen perfekten Tag auf einer Costa Kreuzfahrt für mich aus.