Eine Reise in die grenzenlosen norwegischen Länder, wo Sie die von der Natur geschaffenen Spektakel bewundern können. Das von zahlreichen Fjorden dominierte Land wird zur Bühne des aufregenden Nordlichts, ein Szenario, das nur wenige Glückliche sehen können. Ein Land, das leicht zu besuchen und unabhängig zu reisen ist und seinen Besuchern verschiedene Möglichkeiten bietet, um atemberaubende Landschaften zu genießen. Lassen Sie sich von der Schönheit dieser Orte mitreißen, die Sie mit ihren Überraschungen in Erstaunen versetzen werden. Verpassen Sie nicht die Fjordkreuzfahrt oder einen Walbeobachtungsausflug in den skandinavischen Gewässern. Genießen Sie das Wunder des Nordlichts von den Lofoten, ein Erlebnis, das Sie in Erinnerung behalten wird. Costa Cruises bietet Ihnen die Möglichkeit, die eindrucksvollsten Orte des Landes zu sehen, darunter:

Geirangerfjord

Costa Cruises bringt Sie zu einem der faszinierendsten Orte der Welt, dem Juwel der norwegischen Fjorde: dem Geirangerfjord. Eine märchenhafte Landschaft, die Ihnen einzigartige Emotionen vermittelt. Der Geirangerfjord entstand während der letzten Eiszeit, als Gletscher die tiefen Fjorde schnitzten und das Hochgebirge formten, was ihn zu einer einzigartigen Landschaft machte. Geiranger wird als nachhaltiges Reiseziel bezeichnet und beabsichtigt, die lokale Natur, Kultur und Umwelt zu schützen. Dieser surreale Ort, der als UNESCO-Erbe anerkannt ist, bietet Ihnen einzigartige Erlebnisse. Hier haben Sie die Möglichkeit, einen Tag voller Adrenalin mit Wassersportarten wie Rafting und Kajakfahren zu verbringen. Spaß garantiert an einem der spektakulärsten Orte in ganz Norwegen.

Lofoten

Im abgelegenen Norwegen finden Sie einzigartige Landschaften wie die Lofoten, ein kleines Inselarchipel, unter denen Austvågøy ,Vestvågøy ,  Flakstadøya und Moskenesøyahervorstechen. Ein kleines Paradies, das Ihnen den Nervenkitzel des Nordlichts bietet, ein wahr gewordener Traum. Eine bezaubernde traditionelle norwegische Landschaft, die unberührt geblieben ist. Svolvaer ist ein Ziel, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Eine kleine Hafenstadt mit 5000 Einwohnern, in der Sie die norwegische Atmosphäre in all ihren Farben genießen können. Reine ist ein kleines Traumdorf in den norwegischen Fjorden. Lassen Sie sich von den wunderschönen Stränden der Lofoten verzaubern, kleinen abgelegenen Paradiesen inmitten von Bergen, die für ihren weißen Sand und das türkisfarbene Wasser bekannt sind. Es gibt viele Orte zum Surfen, wie zum Beispiel den Strand von Unstad, nicht weit von Leknes entfernt. Uttakleiv ist ideal für Camper, die für ihre atemberaubende Landschaft bekannt sind. Zu den bekanntesten zählen auch Haukland, Vik, Storsandnes und viele andere.

Preikestolen

Verpassen Sie nicht einen Ausflug zu diesem spektakulären Ort. Eine alte Granitklippe, 604 Meter hoch, mit Blick auf den Lysefjord, in der Nähe des Dorfes Forsand. Es entstand durch das Abschmelzen von Gletschern vor etwa 10.000 Jahren. Eine Route mit mittlerem Schwierigkeitsgrad, geeignet für diejenigen, die Trekking und Körpergröße lieben. Für diejenigen, die unter Schwindel leiden, ist es möglich, die Aussicht vom Fjord aus zu bewundern oder sich auf eine der Panoramafähren zu begeben. Sicherlich einer der Orte, die Sie sprachlos machen und Ihnen einzigartige Empfindungen geben werden. Die besten Zeiten, um die Klippe zu besuchen, sind die Frühlingsmonate, in denen Sie ein suggestives Panorama bewundern können, ein Geschenk der Natur.

Trolltunga

Ein besonderer Ort, an dem Sie die Atmosphäre der spektakulären norwegischen Orte atmen können. Mit seinem Trolltunga-Charme sieht es aus wie ein dünner Felssporn, der in die Leere über dem Ringedalsvatnet-See ragt. Eines der beliebtesten Ziele für norwegische Trekkingliebhaber. Es ist nicht jeden Tag, an den Rand des Felsens zu gelangen und eine atemberaubende Aussicht zu bewundern, um sich in einer unwiederholbaren Einstellung verewigen zu lassen. Die Farben, die Landschaft und die Natur dieses einzigartigen Ortes werden Sie sprachlos machen. Während des Skjeggedal-Weges können Sie die spektakulären 646 m hohen Tyssestrengene-Wasserfälle bewundern. Costa Cruises werden Ihnen einzigartige Emotionen im entlegensten Norwegen vermitteln, wo Sie die Naturwunder dieses besonderen Ortes bewundern können. 

Lysefjord

Der Lysefjord liegt im südlichsten Teil Norwegens und ist eines der Naturschauspiele, die man gesehen haben muss. Etwa 42 km lang. Es ist umgeben von den steilen Bergen des Kjerag-Gebirges, die eine atemberaubende Landschaft bieten. Nicht weit von der Stadt Stravanger entfernt kann der Fjord entweder über die Wege oder durch eine aufregende Kreuzfahrt erreicht werden, bei der Sie ein einzigartiges Panorama bewundern können. 

Den Fjord dominieren die Preikestolen, die alten prähistorischen Klippen, die nach dem Abschmelzen der Gletscher entstanden sind. Nicht zu versäumen ist eine der berühmtesten Touristenstraßen, die Ihnen die spektakulärsten Orte der Region zeigt: den Ryfylkevegen. Die malerische Kreuzfahrt führt Sie in das prähistorische Dorf Landa. Die malerischen Schiffe halten häufig am Fjord an, um den Wasserfall Hengjanefossen mit einer Tiefe von 400 Metern zu bewundern. Costa Cruises bietet Ihnen einen Ausflug, der Sie sprachlos macht.

Kjerag

Der höchste Berg im Lysenfjord, 1084 m. Über dem Meeresspiegel können Sie das gesamte vom Kjeragbolten dominierte Panorama bewundern, einen großen Felsbrocken zwischen zwei Klippen des Kjierag-Gebirges, der 1000 m hoch hängt . Kjierag liegt in der Gemeinde Forsandin Ryfylke im Landkreis Rogalandund ist eines der beliebtesten Ziele für Liebhaber des Base Jumping und Kletterns. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit eines Ausflugs in ein Naturparadies Nordeuropas, wo Sie von dem Schauspiel, das die Natur geschaffen hat, begeistert sein werden. Ein Trekkingausflug, der Sie direkt zum „schwebenden Felsbrocken“ führt, ein einzigartiges Erlebnis, bei dem Sie die Atmosphäre der norwegischen Landschaften bei 360 Grad atmen können.

Hardangervidda Nationalpark

Der prächtige Nationalpark beherbergt das Rentier und beherbergt auch den wunderschönen Wasserfall Vøringsfossen. Es befindet sich im westlichen Teil des Landes, erstreckt sich über 3400 km2 und ist das größte des Landes. Der Park besteht aus einem ausgedehnten Plateau, das in den schmalen Arm des Sørfjords versinkt und einen der größten Gletscher des Landes beherbergt, die Hardangerjøkulen. Der Nationalpark ist auch ein beliebtes Ziel für Liebhaber von Klettern, Langlaufen, Angeln und Wandern. 

Sie können das Hardangervidda Natursenter im Dorf Øvre Eidfjord und das Hardangervidda Nasjonalparksenter in Skinnarbu in der Nähe des Mosvatnet-Sees besuchen. Für den unternehmungslustigeren Reisenden ist die Hardangervidda National Tourist Route eine der bekanntesten Touristenrouten, die Ihnen die Geheimnisse und atemberaubenden Landschaften Norwegens zeigt.

Stegastein Aussicht

Eine der atemberaubendsten Aussichten des Landes im wahrsten Sinne des Wortes. Es besteht aus einem Gehweg, der über die Leere hinausragt und einen wunderschönen norwegischen Fjord überblickt, der in den Bergen des Landkreises Sogn og Fjordane eingebettet ist. Diese markante Brücke befindet sich entlang der Aurland Road, einer der bekanntesten Touristenrouten. Die Brücke erstreckt sich über den Rand des Berges bis 650 m hoch über dem Fjord. Je mutiger es sein wird, die Glasscheibe am Ende der Brücke zu erreichen. 

Dieses Projekt, das von den Architekten Tommie Wilhelmsen und Todd Saunders konzipiert wurde, ist ein Meisterwerk, das Natur und Architektur einbezieht, um den Besuchern einen einzigartigen Nervenkitzel zu bieten.

Nordkap

Ein Abenteuer im nördlichsten Punkt Europas, um arktische Abenteuer wie eine Hundeschlittenfahrt in den norwegischen Winter- und Sommermonaten zu erleben, in denen das Licht nie ausgeht. Zu den faszinierendsten Zielen Die Insel Nordkap Magerøya bietet viele Spektakel, unter denen auf der Klippe Gjesværstappan Hunderttausende Papageientaucher, Tölpel und Kormorane leben. Der Ausflug auf den Kirkeportennaturbogen bietet ein beeindruckendes Panorama auf das Nordkap, das Sie sprachlos machen wird.

In dieser öden Landschaft finden Sie malerische Fischerdörfer wie Skarsvåg. Gjesvær, ein weiteres farbenfrohes norwegisches Dorf, bietet eine großartige Aussicht auf den Archipel von Gjesværstappan. Lassen Sie sich von einem wunderschönen Sonnenuntergang über der Barentsee vom Vorgebirge des Nordkap verzaubern. Costa Cruises wird Ihnen einzigartige Emotionen an den grenzenlosesten Orten Nordeuropas vermitteln.

Jostedalsbreen

Ein fantastischer Nationalpark, der den Jodestalgletscher umrahmt, einen der größten in Europa. Das Hotel liegt im Vestland County, genauer gesagt nördlich des Sognefjords, dem längsten Fjord des Landes. Der Gletscher ist ein beliebtes Ziel für viele Touristen, die die Aussicht auf eine beeindruckende Landschaft mit einer Ausdehnung von 487 km² genießen möchten. Er ist bekannt für seine einzigartige Schönheit und Pracht. 

Der Nationalpark beherbergt mehrere Museen, um mehr über die Herkunft des suggestiven Gletschers zu erfahren. Die bekanntesten sind:
Norsk Bremuseum, Breheimsenteret, Jostedalsbreen National Park Center. Das erste ist ein interessantes interaktives Museum, das auch für junge Leute geeignet ist, die auf originelle Weise lernen und direkten Kontakt zum Ursprung des Gletschers haben können. Das Breheimsenteret befindet sich direkt am Fuße des Nigardsbreen-Gletschers und das Jostedalsbeeren National Park Center in Stryn. Beide bieten eine atemberaubende Aussicht und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen über die kostbaren norwegischen Gletscher zu vertiefen.

Hjørundfjord

Der Hjørundfjord liegt im Landkreis Vestland in den Sunnmøre-Alpen unweit von Ålesundund ist einer der majestätischsten und wildesten Fjorde des ganzen Landes. Umgeben von majestätischen Bergen bietet es eine einzigartige Landschaft, die jedes Jahr mehr Besucher anzieht. Eine der bekanntesten Attraktionen dieser stillen und eindrucksvollen Schaukel ist die Panoramaschaukel, die nur durch eine Bootsfahrt oder eine Wanderung durch die Berge erreichbar ist. 

Sie können den Fjord mit einer entspannten Bootsfahrt in den Gewässern dieses einzigartigen Ortes segeln. Steile Felswände und grüne Wiesen wechseln sich mit kleinen Bergdörfern ab. Der Fjord zählt zu den wertvollsten UNESCO-Welterbestätten. Costa Cruises führt Sie zu einem der wildesten und grenzenlosesten Orte Norwegens.

Nærøyfjord

Umgeben von bis zu 1700 Meter hohen Bergen ist dieser Nebenarm des Sognefjords einer der beliebtesten, reizvollsten Natursehenswürdigkeiten in Norwegen. Der Naeroyfjord ist zudem der schmalste Fjord der Welt und erlangte im Jahr 2005 einen Eintrag auf der Welterbliste der UNESCO. Eine Vielzahl an Erlebnissen und sportlichen Aktivitäten in der Region bietet sich für Touristen wie Beispielsweise Fjordsafaris, Kajak-Tagestouren. Auf einer Fjordkreuzfahrt durch den Naeroyfjord haben Sie wunderschöne Ausblicke auf die schneebedeckten Berge und einer lebendigen Kulturlandschaft. Es gibt nicht viele Gegenden auf der Welt, die eine so eindrucksvolle Landschaft von unvergleichlicher Schönheit zu bieten haben. 

Isefjord

Im Nordwesten befindet sich ein großes Bodengewässer „das Isefjord“. Die Besonderheit des Isefjords ist, dass er landeinwärts tiefer ist als an seiner Öffnung zum Meer „Kattegat“.  Dadurch ist es ein sehr schwieriges zu befahrendes Meeresgebiet zwischen den Ländern Dänemarks und der schwedischen Westküste. Die einzigartige Gegend des Fjords bietet vielerlei Möglichkeiten für Freiluftaktivitäten, Wassersportler, aber auch begeisterte Angler kommen auf Ihre Kosten insbesondere für den Fang von reichlich verschiedenen Fischarten wie Dorsch, Makrele.... Hier befinden sich auf den vielen kleinen Pfaden gute Möglichkeiten für Wanderungen und tollen Radtouren.

Briksdalsbreen

Briskdalsbreen ist der größte Festlandgletscher Europas und lockt jährlich in den Sommermonaten tausende Touristen an. Der Gletscher ist ein Seitenarm des Jostedalsbreen Nationalparks. Ein Höhepunkt ist die Wanderung zu dem imposanten Wasserfall Kleivafossen. Die wilde Gletscherwand fällt steil über 1200 Höhenmeter in das Tal Briksdalen. Das klare Gletscherwasser sammelt sich am Fuße des Eisfelds im Schmelzwassersee „Briksdalsvatn“. 

Aufgrund der Klimaerwärmung bildet sich das mächtige Eisfeld jährlich immer weiter zurück. Dieser Prozess birgt auch Gefahren, Eisstürze sind keine Seltenheit. Der Fjord ist ein großes, vielseitiges Gletschergebiet mit seinen Randgebieten, seiner Flora und Fauna ein wahres Naturerlebnis.  Besuchen Sie das Briskdalsfjord mit Costa!

Entdecken Sie die Kreuzfahrt auf Nordeuropa mit Costa

Costa Cruises begleitet Sie bei der Entdeckung der grenzenlosen norwegischen Länder und bietet Ihnen eine Traumreise. Sie haben die Möglichkeit, einzigartige Emotionen in einer Landschaft zwischen Traum und Wirklichkeit zu erleben, in der Sie eine Atmosphäre atmen, die nur Norwegen Ihnen bieten kann. Costa Cruises begleitet Sie auf Exkursionen, um eines der aufregendsten und eindrucksvollsten Länder Nordeuropas zu entdecken, ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber und diejenigen, die die atemberaubenden Landschaften Skandinaviens bewundern möchten. Lassen Sie sich von den suggestiven Fjorden und der bergigen Umgebung, die sie umgibt, verzaubern. All dies und noch viel mehr mit Costa Cruises.