Kopenhagen, mit der berühmten Bronzefigur der kleinen Meerjungfrau, ist eine faszinierende Stadt, in der Nachhaltigkeit und Umweltschutz einen besonderen Stellenwert haben. Entdecken Sie mit uns, wie Sie Ihren Urlaub ökologisch gestalten können.
Erkunden Sie die Stadt mit ihren Bauwerken, Monumenten und Gärten mit dem Boot oder zu Fuß und lassen Sie sich von ihrem nordischen Charme verzaubern.

Äpfel, Heidelbeeren und Fahrräder

Die dänische Hauptstadt möchte die Jugend für umweltfreundliches Verhalten sensibilisieren und über die Bedrohung durch die Erderwärmung informieren. Deswegen wurden im öffentlichen Raum zahlreiche Bäume und Sträucher gepflanzt. Apfel- und Nussbäume und Heidelbeersträucher gehören allen Bürgern. Das Projekt umfasst außerdem eine App (Vild Mad), die über das Pflücken von Kräutern, Beeren und Obst der Saison informiert und Rezepte empfiehlt.

Wenn Sie die Natur lieben und Kopenhagen mit allen seinen Facetten entdecken möchten, sollten Sie das Zentrum mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden. Besuchen Sie den Churchillparken oder den Amaliehaven, ein Kai, der in einen Park verwandelt wurde. Ganz in der Nähe befindet sich auch Schloss Amalienborg, die Stadtresidenz der königlichen Familie. Es handelt sich um einen faszinierenden Komplex, zu dem vier Gebäude gehören. Ein weiteres Wahrzeichen ist der berühmte Gefion-Brunnen, eines der größten Monumente der Stadt. Er stellt die Entstehung von Seeland dar, der Insel, auf der sich Kopenhagen befindet.

Bunte Häuser und bezaubernde Kanäle

Wenn Sie interessante Orte entdecken und ein bisschen Alltag erleben möchten, sollten Sie sich nach Nyhavn begeben, ein malerisches Hafenviertel, das im 17. Jahrhundert entstand und wegen seiner buntverputzenen Häuser aus Ziegeln und Holz bekannt ist. Einen Abstecher wert ist auch der Gammel Strand, an dem sich einst der Fischmarkt befand und heute Design und schöne Lokale geboten werden. Darüber hinaus bietet Kopenhagen viele Gelegenheiten zum Shoppen, angefangen bei der Fußgängerstraße Strøget, an der Sie viele Geschäfte und typische Restaurants finden. Schlendern Sie auch durch die umliegenden Gassen, um neben den großen Kaufhäusern auch Traditionsgeschäfte und Flohmärkte zu entdecken. Zum Abschluss dieser nachhaltigen Reise sollten Sie die Stadt noch von ihren Kanälen aus bewundern. Sie können zeitgenössische und historische Bauwerke, Kriegsschiffe, Wohnhäuser und Gärten direkt am Wasser, aber auch Lokale bewundern, die auf Schiffen untergebracht sind.

In Kopenhagen gehen Natur und Geschichte Hand in Hand. Sie erleben wunderschöne Landschaften und Sehenswürdigkeiten, die auf eine faszinierende Vergangenheit verweisen. Begeben Sie sich mit uns auf dieses Abenteuer und entdecken Sie Kopenhagen mit uns.