Es gibt ein bezauberndes Viertel, dessen Atmosphäre an Venedig erinnert, vielfältige Strände, die zum Entspannen oder Feiern einladen, und Traditionen, die Sie in den Tavernen entdecken können. Das ist Mykonos, die Insel mit tausend Gesichtern, die Sie mit der Costa Luminosa und der Costa Deliziosa erleben können.
Das malerische Viertel Klein-Venedig, Strände für alle und die Orte, an denen das Nachtleben stattfindet. Mit der Costa Deliziosa haben Sie einen Aufenthalt von einem Tag und einer Nacht auf Mykonos.

Farbenfrohe Häuser, Balkone und Boutiquen

Auf Mykonos können Sie sich am Duft der blühenden Balkone berauschen und die bunt gestrichenen Haustüren und weißen Bürgersteige bewundern. In Mykonos Stadt (Chora) bieten die gewundenen Gassen wundervolle Fotomotive. Das älteste und faszinierendste Viertel ist Klein-Venedig. Sein Name geht auf den Einfluss der Seerepublik Venedig zurück, der insbesondere an einigen historischen Gebäuden ersichtlich wird, die direkt am Wasser erbaut wurden. Heute sind in diesen Gebäuden Boutiquen und raffinierte Tavernen untergebracht. Verbringen Sie dort einen romantischen Nachmittag, während im Hintergrund die Windmühlen zu sehen sind, die Sie auch bei Sonnenuntergang bewundern sollten.

Erholung oder Vergnügen am Strand

Die Insel ist vor allem für ihre Strände berühmt. Die meisten befinden sich an der Südküste, die besonders windgeschützt ist, während es im Norden Strände mit wilder Natur gibt. Paradise Beach ist ein bekannter, besonders bei jungen Leuten beliebter Strand, denn hier befinden sich die angesagtesten Clubs und die Nächte nehmen dort kein Ende.

Aber es gibt auch abgelegene Winkel und ruhige Strände. Ein Tipp? Besuchen Sie auf unserem längsten Landausflug Paraga Beach. An Bord eines Gulet erreichen Sie einen stillen Strand mit feinem Sand und Bäumen, die Schatten spenden. Für Surfer ist dagegen der Strand von Kalafatis ideal.

Entdecken Sie Spezialitäten und Dörfer, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint

Wenn Sie die Strände hinter sich lassen, können Sie die Kultur der Ortschaften entdecken, angefangen bei Ano Mera. Der zentrale Platz befindet sich in der Nähe eines byzantinischen Klosters und es gibt zwei Windmühlen, die von einer von Mühen und Traditionen geprägten Vergangenheit erzählen. Hier haben Sie die Gelegenheit, lokale Spezialitäten zu probieren, zum Beispiel würzigen Louza (den traditionellen Schinken der Insel).

Erholung, Musik am Strand, wunderschöne Ausblicke und kulinarische Genüsse in einer magischen Landschaft: Auf Mykonos erleben Sie den perfekten Urlaub ganz nach Ihrem persönlichen Rhythmus.

Reisen Sie mit Costa