Norwegen zu besuchen, bedeutet nicht nur, einer magischen, einzigartigen Natur zu begegnen, sondern auch, sich in die Welt der Legenden zu begeben, angefangen bei den Fjorden, die gemäß dem Mythos vom Gott Odin geschaffen wurden, um die Menschen zu beeindrucken. Lassen Sie sich von der Schönheit leiten und entdecken Sie eine Reihe von Aussichtspunkten, die Ihnen die Sprache verschlagen werden.
Von Stavanger bis zum Nordkap begeben Sie sich auf eine Reise im Zeichen der örtlichen Sitten und Gebräuche, und einer unberührten Natur.

Holzhäuser und eine Felsenkanzel

Stavanger ist eine wunderbare Reiseetappe voller Überraschungen. Die Stadt ist einer der Eckpfeiler der maritimen Geschichte Norwegens und erwartet Sie darüber hinaus mit einem Zentrum, das malerische Holzhäuser mit hübschen Gärten und alte Gaslaternen prägen. Die Gebäude, die aus dem 18. Jahrhundert stammen, haben ihren ganzen Charme bewahrt. Wenn Sie eine atemberaubende Aussicht genießen möchten, brauchen Sie nur den Preikestolen aufzusuchen, die „Felskanzel“, ein steiles Felsplateau, das 604 Meter über dem Fjord aufragt: Die Aussicht ist unvergleichlich.

Die Inseln Giske und Godøy

Wenn man von Ålesund eine Fähre nimmt, kommt man zur Insel Giske (die „Insel der Sagen“) und kann die spannenden Abenteuer des Clanführers Rollo entdecken, eines Vorfahren von Wilhelm dem Eroberer. Die ersten Siedlungen gehen auf die Bronzezeit zurück. Der Ausflug könnte weiter zur Insel Godøy führen.Bei einem Spaziergang können Sie ein wahres Schmuckstück entdecken: den Leuchtturm im kleinen Fischerort Alnes, ein historisches Bauwerk von 1876 an der Atlantikküste. Wenn Sie die Natur und das Wesen dieser Orte erfassen möchten, sollten Sie die fünf Stockwerke des hölzernen Leuchtturms hinaufsteigen. Von dem umlaufenden Balkon haben Sie eine eindrucksvolle Aussicht.

Der Fjord, der zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört

Nun durchqueren wir einen weiteren Ort, an dem Sie unvergleichliche Aussichten erleben: Geiranger, dessen herrlicher Fjord in das Weltnaturerbe der UNESCO aufgenommen wurde. Der malerische Ort liegt inmitten üppiger Natur. Sie können den Storseterfossen bewundern, einen Wasserfall auf ca. 600 Meter Meereshöhe. Trekkingbegeisterte erwartet ein gut befestigter Weg, der sie hinter dem Wasserfall vorbei führt. Wenn Sie gerne Fotos machen, kein Problem: Auf Sie wartet der Aussichtspunkt Flydalsjuvet, von dem aus man einen fantastischen Blick auf den Fjord hat.

Der Zauber des Nordkaps

Endlich sind wir da. Unsere Ausflüge bringen Sie auch zum Nordkap, im äußersten Norden Norwegens, wo sich das eisige Wasser des Atlantischen Ozeans mit dem des Polarmeers mischt. Das Nordkap ist ein Felsplateau, das 307 Meter über dem Meer aufragt. Das Besucherzentrum bietet nicht nur einen wundervollen Blick, sondern auch eine Bar, an der Sie einen Imbiss bekommen, und die am weitesten nördlich gelegene Kapelle der Welt. Hier können Sie die Mitternachtssonne bewundern, die jedes Jahr von Mai bis Juli scheint.

Legenden, magische Landschaften, schillernde Natur und tiefe Stille im Angesicht der Unendlichkeit. Norwegen schenkt Ihnen einen poetischen Urlaub im Zeichen der Natur. Wir erwarten Sie, um Sie mitten hinein zu führen in das Herz der Schönheit.