SPAZIERGANG DURCH KRISTIANSAND

  • Hafen

    Kristiansand

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Besichtigungen, Kultur

  • Preis

    Erwachsene

    EUR35.0

  • Dauer Stunden

    2

  • Ausflugscode

    00F9

Beschreibung

Kristiansand blickt als Handelszentrum des südlichen Norwegens auf eine lange, bewegte Geschichte zurück. Während dieses geführten Spaziergangs können wir seine Vergangenheit und schönsten Fleckchen kennenlernen.



Was wir ansehen
  • Geführter Spaziergang
  • Kristiansand, Fischmarkt, Kathedrale, Marktplatz, Posebyen, Altstadt


Was wir erleben
  • Die südliche Hauptstadt Kristiansand wurde 1940 während Bombardements fast völlig zerstört. Durch den Wiederaufbau hat sie ein neues Stadtbild erhalten, mit modernen und farbenfrohen Gebäuden.
  • Unser geführter Spaziergang beginnt an der Anlegestelle und wir legen direkt einen Halt am Fischmarkt ein, wo wir die verschiedenen einheimischen Spezialitäten bestaunen können.
  • Unser Weg führt uns weiter zur Kathedrale und zum Marktplatz.
  • Die älteste Gegend der Stadt weist das als „Kvadraturen“ bekannte charakteristische rechteckig angelegte Straßenbild auf. Der Posebyen genannte Part dieser Gegend besteht aus niedrigen Holzhäusern und ist das wohl bemerkenswerteste Exempel dieser Bauform Nordeuropas.
  • Unser Reiseführer erzählt uns vom großen Brand, der die Hälfte der Häuser der Stadt zerstört hat und wie die kleinen Boutiquen und Cafés in diesem Teil der Altstadt entstanden sind.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Der Ausflug wird nicht empfohlen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität.
  • Es empfiehlt sich das Tragen bequemer Schuhe.