ENTSPANNUNG UND FANGO AM TOTEN MEER

  • Hafen

    Eilat

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Typ

    Wasseraktivitäten, Shopping, Unterhaltung

  • Preis

    Erwachsene

    EUR115.0

  • Dauer Stunden

    11.5

  • Ausflugscode

    1339

Beschreibung

Ein Ausflug ganz im Zeichen von Wellness und Entspannung am Ufer des salzigsten Sees der Welt.



Was wir ansehen
  • Totes Meer: Entspannungs- und Schlammbadbehandlung
  • Hoteleinrichtungen


Was wir erleben
  • Wir verlassen den Hafen von Eilat und fahren zum Toten Meer, einem Salzwassersee, der vor über 2 Millionen Jahren in einer Senke entstanden ist und 400 Meter unter den Meeresspiegel liegt.
  • Dort entspannen wir uns in einem modernen und komfortablen Thermalbad und verwöhnen unseren Gaumen an dem reichhaltigen und frischen Buffet.
  • Uns steht ein gut ausgestatteter Privatstrand zur Verfügung, wo wir uns entspannen oder selbst ausprobieren können, wie man sich auf dem Wasser des Toten Meers treiben lassen kann. Denn wegen des hohen Salzgehalts und der damit verbundenen Wasserdichte kann dort jeder ohne eigenes Zutun an der Wasseroberfläche schwimmen.
  • Ein besonders schöner Moment auf diesem Ausflug ist zweifellos die Fangobehandlung: Der Schlamm, der auf unsere Haut aufgetragen wird, ist reich an Mineralien, Silikaten und Karbonaten, dessen therapeutische Wirkung durch die renommiertesten internationalen Kosmetikunternehmen bestätigt wurde.
  • Auf dem Ausflug bleibt genügend Zeit für einen Stopp in einem Geschäft mit lokalem Kunsthandwerk und typischen Produkten vom Toten Meer.

Wissenswertes
  • Die verfügbaren Plätze sind begrenzt. Es wird empfohlen, rechtzeitig zu buchen.
  • Der Bustransfer von Eilat zum Toten Meer dauert etwa 3 Stunden.
  • Handtücher werden im Hotel zur Verfügung gestellt.
  • Durch die hohe Wassertemperatur und den hohen Salzgehalt des Toten Meers kann es zu Verfärbungen der Badekleidung kommen.
  • Bitte tragen Sie geeignete Schuhe beim ins Wasser gehen und verlassen, da einige Bereiche etwas steinig sein können.
  • Der Ausflug empfiehlt sich nicht für schwangere Frauen und Reisende mit niedrigem Blutdruck oder Herzkrankheiten.
  • Das Baden im Toten Meer ist für Kinder unter 7 Jahren nicht geeignet.
  • Es wird empfohlen, keine Wertsachen mit in das Resort ans Tote Meer zu nehmen, da Schließfächer nicht immer zur Verfügung stehen.