Belfast

Die Hauptstadt von Nordirland ist eine lebendige, junge Stadt, reich an Kultur und mit Lebenshaltungskosten, die weit unter denen im restlichen Großbritannien liegen. 

Das heutige Belfast ist ein Reiseziel, das zunehmend mehr Touristen beherbergt. Die Werften an der Mündung des Flusses Lagan sind mittlerweile mit dem Multimedia-Visitor Center zu einem immensen Areal für Entdeckungen geworden. In der Innenstadt befinden sich die Friedensmauern, die den Kontakt zwischen Protestanten und Katholiken einschränken sollten. Heute sind die Wände Denkmäler, die auf eine bessere Zukunft verweisen. Belfast spezialisiert sich auch auf dem Gebiet der Gastronomie mit einem Angebot, das von Street Food bis Tradition reicht. Kosten Sie ein typisches Ulster Frühstück, das aus Wurst, Eiern, Bohnen und geröstetem Brot besteht.

Nicht entgehen lassen sollten Sie sich:

• Titanic Viertel

• St.-Georgs Markt

• Botanische Gärten

0 Ergebnisse
Filtern nach