Capri

Auf unserer Kreuzfahrt steuern wir auch den Hafen von Capri an. Die italienische Felseninsel im Golf von Neapel ist weltbekannt für ihre Höhlen im Meer, darunter die berühmte Blaue Grotte.

Der gleichnamige Ort Capri erstreckt sich an den Hängen im zentralen Ostteil der Insel Capri. Die Häuser gliedern sich an den zentralen Platz, die Piazzetta, von dem mit der Via Roma und der Via Camerella die Hauptgeschäftsstraßen ausgehen. Zwei Straßen verbinden Capri mit den beiden Häfen Marina Grande im Norden und Marina Piccola im Süden. Einen großen Teil des südlichen Zentrums nimmt auch das Kartäuserkloster von Certosa ein. Von Hauptort der Westinsel Anacapri führt seit 1952 ein Sessellift auf den Monte Solaro.

Nicht zu versäumen:

• Blaue Grotte

• Kartäuserkloster von Certosa

• Monte Solaro