Manila

Die Hauptstadt der Philippinen und eine der größten Städte Südostasiens wurde an den Ufern des wunderschönen, natürlichen Hafens Manila Bay erbaut.

Die Hauptstadt ist ein kulturelles Zentrum mit zahlreichen Bars und Musikclubs und zieht die begnadetsten Künstler klassischer und moderner philippinischer Musik sowie Tanz- und Theaterkunst des ganzen Landes an. Außerdem besitzt Manila eine der größten Theaterszenen in Südostasien. Viele Schauspieler hatten bereits Auftritte im Londoner Theaterviertel West End und am Broadway in New York. Sehenswert sind auch die zahlreichen Museen rund um den Hafen von Manila Bay, wie beispielsweise das über 100 Jahre alte National Museum of the Philippines.

Nicht zu versäumen:

• Das National Museum of the Philippines

• Das Casa Manila

• Fort Santiago