Odessa

Odessa ist mit rund einer Million Einwohnern die wichtigste Hafenstadt der Ukraine und begegnet uns auf unserer Kreuzfahrt am Schwarzen Meer.

Der Hafen von Odessa ist ein Highlight unserer Kreuzfahrt auf dem Schwarzen Meer, denn die Stadt war einst eine europäische Hauptstadt und ein blühendes Kulturzentrum mit vielen Theatern und Kulturzirkeln. Es war die erste europäische Stadt mit elektrischer Beleuchtung. In der Nachkriegszeit hat der italienische Architekt Boffo maßgeblich an der Neugestaltung von Odessa mitgewirkt. Er hat die Potemkin-Treppe und den Vorontsov-Palast entworfen, der während des zweiten Weltkriegs zerstört und dann getreu dem Stil Boffos wiederaufgebaut wurde. Die Oper von Odessa ist eine der bekanntesten und anerkanntesten Europas.

Nicht zu versäumen:

• Die Potemkin-Treppe

• Vorontsov-Palast

• Die Oper von Odessa