Praia Da Vitoria

Zauber und Geheimnis der Azoren: Schönheit mit vulkanischem Ursprung und eine isolierte Lage im Herzen des Atlantiks. Praia de Mar, Zwischenstop unserer Kreuzfahrt, empfängt uns in der breiten Bucht an der Nordostküste der Isla Terceira, im östlichen Teil des Archipels.

Praia, Sitz der ersten Kolonialsiedlungen, überließ der nahegelegenen Stadt Angra 1476 den Titel einer Hauptstadt. Heute is Praia jedoch der wichtigste Anlaufpunkt auf der Insel Terceira, dank seines neuen großen touristischen und kommerziellen Hafens, von dem aus unser Landausflug beginnt.

Praia darf stolz sein auf seinen langen weißen Strand mit Blick auf den Atlantik, der von Windsurfern wegen seiner unerschöpflichen Meeresbrise geschätzt wird. In der Stadt koexistiert elegante Modernität mit einem historischen Zentrum voller ziviler und religiöser Gebäude aus verschiedenen Epochen, überragt von den mächtigen Glockentürmen der Igreja Matriz. Schmale Gassen und bunte Häuser sind ein weiterer Grund für den Charme dieser gemütlichen Stadt.

Verpassen Sie es nicht:

  • Igreja Matriz de Santa Cruz, dreischiffige Kirche aus dem 15. Jahrhundert.

  • Die Länder des Concelho mit der Estatua da Liberdada.

  • Tourada à corda, typischer Stierkampf, die älteste Form der Naherholung.