Puerto Williams

Puerto Williams, auf der Insel Navarino gelegen, liegt am Beagle-Kanal und ist eine kleine Hafenstadt im Süden Chiles.

Puerto Williams ist der südlichste Wohnort der Welt und bietet atemberaubende Landschaften dank der großen Artenvielfalt der umliegenden Natur. Der majestätische Cape Horn Nationalpark, ein Weltbiosphärenreservat der UNESCO, lässt uns atemlos zurück. Entlang der Küsten des Beagle-Kanals und des Gebirges Dientes de Navarino gibt es viele archäologische Stätten, die einst die Heimat der Yagan-Indianer waren. Die Yagan sind Eingeborene mit erstaunlichen Überlebensfähigkeiten, die es ihnen ermöglicht haben, sich am Rande der Gletscher in den Archipelen zwischen Feuer und Antarktis niederzulassen, wo starke Winde unerbittlich wüten und kritische Umweltbedingungen herrschen. Schließlich erkunden wir auf dieser Insel am Ende der Welt die Wulaia Bay auf den Spuren von Charles Darwin.

 

Nicht entgehen lassen sollten Sie sich:

• Cape-Horn-Nationalpark

• Wulaia Bay

• Kennenlernen der Traditionen der Yagan