Visby

Visby, einzigige Stadt auf der Insel Gotland in Schweden, erzählt Touristen die alten Geschichten der Wikinger und mittelalterlichen Händler.

Der Hafen von Visby liegt am Fuße des Hügels, auf dem sich die Mauern der Stadt befinden. Mehr als drei Kilometer lang und mit Türmen übersät, sind die Mauern perfekt erhalten und umschließen die schöne Altstadt. Eine Kreuzfahrt in Visby ist ein bisschen wie die Entdeckung eines Ortes, wo die Zeit stehen geblieben ist: Kleine Häusern mit roten Dächern, die mit schönen Rosen geschmückt sind, gepflasterte Straßen mit Geschäften, köstliche Cafés und fünfzehn Kirchen. Die lutherische Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert ist definitiv ein Muss auf Ihrer Kreuzfahrt nach Visby. Wunderschön sind auch die Ruinen der Kirche San Nicola. Wenn man die Strandpromenade hinunter zum Hafen von Visby geht, kann man die Schönheit der Küsten der Insel bewundern, die von der Ostsee überspült und mit besonderen Kalksteinformationen, die sogenannten Raukar, übersät sind. Visby erzählt den Touristen, die alten Geschichten von Wikingern und mittelalterlichen Händlern. Eine Kreuzfahrt in Visby ist ein bisschen wie die Entdeckung eines Ortes, wo die Zeit stehen geblieben ist: Kleine Häusern mit roten Dächern, die mit schönen Rosen geschmückt sind, gepflasterte Straßen mit Geschäften, köstliche Cafés und fünfzehn Kirchen. 

Ausflüge, die Sie nicht verpassen sollten

Einige der schönsten Erlebnisse, die Sie auf einer Kreuzfahrt erleben können.