Gibraltar

Eine Kreuzfahrt nach Gibraltar birgt eine große Überraschung, denn es genügt, die Pisten des Flughafens zu überqueren und schon sind wir nicht mehr in Spanien, sondern in Großbritannien. Bis zum 15. Jahrhundert befand sich die Stadt in arabischer Hand, eine Herrschaft, von der heute noch die Maurische Burg zeugt. Zum Vorposten und britischen Territorium geworden, zeigt es sich den Touristen heute als von mehreren Kulturen geformter Ort. Die zentrale Allee Casemates ist ein deutliches Beispiel hierfür. Entdecken Sie die Stadt Gibraltar, die sich auf einem Kalkfelsen erstreckt. Der höchste Punkt ist ein Naturschutzgebiet, in dem Berberaffen in kompletter Freiheit leben. Sie können die Seilbahn nehmen oder einen schönen Spaziergang durch das Stadtzentrum machen, um den Hafen von Gibraltar von oben zu sehen. Bei den Fotos darf natürlich eine Aufnahme vom Leuchtturm am Europa Point nicht fehlen, aber denken Sie daran: Die Affen können wirklich frech sein.