Albanien

Eine Anlaufstation auf unserer Kreuzfahrt ist Albanien. Es ist ein besonderes Land, das sich in seinen Traditionen, seiner Kochkunst und Sprache von den anderen Staaten der Balkan-Halbinsel unterscheidet. Als Land der alten Illyrer ist Albanien ein interessanter Stopp auf unserer Kreuzfahrt, da hier die Spuren des Römischen und Osmanischen Reichs bewahrt wurden. In Albanien gibt es drei verschiedene UNESCO-Weltkulturerbestätten: Butrinto, eine Stadt des Alten Griechenlands. Argirocastro, eine mittelalterliche Stadt aus der osmanischen Zeit und Berat, die auch als Stadt der tausendundein Fenster bekannt ist. Von dem 1.027 Meter hohen Llogaraja-Pass können wir Italien sehen, das sich vor der griechischen Insel Korfu erstreckt, die sich für einen Tagesausflug anbietet. Das sonnenverwöhnte Saranda aber ist sicher der attraktivste Ort Albaniens. Die Hafenstadt eignet sich perfekt, um zu entspannen, an der Strandpromenade entlang zu bummeln und mit einem Cocktail in der Hand den Sonnenuntergang zu bewundern.

UNSERE LIEBLINGSHÄFEN