Estland

Auf dem Weg nach Norden stoßen wir während unserer Kreuzfahrt auf Estland. Diesem an der Ostsee liegenden Land, das fast zur Hälfte von Wald bedeckt ist, ist es gelungen, eine Balance zwischen den Hinterlassenschaften der Sowjetunion und dem nordischen Erbe zu schaffen. Zu den Attraktionen des Landes gehört auf jeden Fall die natürliche Landschaft, die weiträumig von Parks und Naturschutzgebieten geschützt ist, bei denen der Lahemaa Nationalpark, einer der ältesten der ehemaligen Sowjetunion, besondere Erwähnung verdient. Auf einer Costa Kreuzfahrt über das Meer nach Estland zu kommen, hat den Vorteil, dass wir dabei die besondere Beschaffenheit der zerklüfteten Küste ausgiebig bewundern können. Aber die wahre Seele Estlands liegt in ihren Städten. Die Hauptstadt Tallinn bezaubert mit dem Kontrast zwischen der Altstadt, Vierteln in sowjetischem Stil und modernen Gebieten mit Wolkenkratzern. Unterhaltung ist überall garantiert, stets mit Musik, denn die Esten sind ein Volk, dem die Sangeskunst sehr wichtig ist.