Französisch-Polynesien

Französisch-Polynesien ist ein echter Mythos für Menschen, die wie wir das Meer lieben. Von etwa hundert Inseln übersät – eine schöner als die andere – ist es ein echtes Traumziel. Mit einem Meer wie auf einer Ansichtskarte schafft Französisch-Polynesien mit seinen weißen Stränden und im Wind schwankenden Palmen die richtigen Bedingungen für unsere Kreuzfahrt im Pazifischen Ozean.  Schon bei Ihrer Ankunft werden Sie von dem strahlenden Licht überrascht, welches das Meer zum Glitzern bringt. Sie begreifen auf den ersten Blick, warum sich Gauguin hierher zurückgezogen hat, um die Schönheit zu malen. Alle Plätze, die Sie besuchen können, sind ein Sinnbild vom Paradies auf Erden. Die wichtigste und am stärksten bevölkerte Insel ist Tahiti, gefolgt von Papeete, Moorea, Bora Bora und vielen anderen. Die Inseln Französisch-Polynesiens begrüßen Sie mit blendenden Stränden, einem Meer mit tausend Türkistönen und Blumen von betörendem Duft. Es begleiten Sie Tänze und Trommelschläge, die mehr als eine Musik sind; sie sind ein Willkommensgruß, aber auch eine Art, den Göttern Dank und Verehrung zu bezeugen.

UNSERE LIEBLINGSHÄFEN

Bora Bora

Bora Bora gilt als eines der luxuriösesten Reiseziele der Welt, deswegen lassen auch wir uns den Luxus nicht entgehen und laufen mit unserer Kreuzfahrt im Hafen ein.