Narvik

Das nördlich des Polarkreises gelegene Narvik, hinter dem sich zwei sehr hohe, schon vom Hafen aus sichtbare, Berge erheben, wurde komplett aus Stein gebaut.

Die kleine Stadt Narvik ist eine der nördlichsten Städte der ganzen Welt. Doch trotz dieser Lage sorgt der Nordatlantikstrom in Narvik für ein deutlich milderes Klima, als man erwarten würde. Die Jahresdurchschnittstemperetaur liegt bei milden 3,8 Grad. Wer sich bei Outdoor-Aktivitäten wohlfühlt kommt in Narvik auf sein Kosten. Es ist der bekannteste Ort zum Skifahren im Norden Norwegens und ausgestattet mit Lifts und beleuchteten Strecken. Ein besonderes Highlight bietet die Stadt den Tauchern, denn vor dem Hafen Narvik liegen viele Wracks, die Sie auf Ihrer Kreuzfahrt erkunden können.

Nicht zu versäumen:

• Narvik War Museum

• Der Polar Park

• Das Museum Nord